Test des Infarotthermometer Etekcity Lasergrip

Test Infarotthermometer Etekcity Lasergrip

Infarotthermometer sind praktisch um einfach und schnell Oberflächentemperaturen zu messen. Wie schlägt sich das Etekcity Lasergrip Infarotthermometer im Test?

Da die relative Luftfeuchtigkeit immer mit der Temperatur zusammenhängt benötige ich oft ein Infarotthermometer um schnell eine Oberfläche bewerten zu können. Das Infarotthermometer von Eketcity Lasergrip ist im Vergleich mit anderen Infarotthermometern sehr günstig. Dies macht das Infarotthermometer vorallem für Nutzer attraktiv die das Thermometer nicht für höchst professionelle Arbeiten benötigen. Das soll aber nicht heissen das das Etekcity Infarotthermometer grundsätzlich hierfür nicht geeignet wäre. Weiter unten gehe ich darauf ein was der Unterscheid zwischen einem teuren und einem günstigen Infarotthermometer ist.

Funktionen des Etekcity Lasergrip

  • Abschaltbare Displaybeleuchtung
  • Abschaltbare Laserpointer für Zielbereich
  • Daten-Hold Funktion
  • Abschaltautomatik (15 Sekunden)
  • Messbereich: -50 bis +550°C / -58°F - 1022°F Einheit umschaltbar zwischen °C und °F
  • Genauigkeit: +- 2% oder +- 2°C
  • Reaktionszeit: kleiner 0,5 Sekunden
  • Entfernung zum Verhältnis Spot 12:1
  • CE und ROHS zertifiziert

Wichtig ist beim Umgang mit dem Laserthermometer und generell mit allen Lasern, niemals den Laser auf Augen richten dadurch kann das Auge verletzt werden bis zur Erblindung! Das Etekcity Lasergrip Infarotthermometer verfügt neben einem beleuchteten Display über einen zuschaltbaren Laser der das Zielen erleichtert. Ausserdem hat das Infarotthermometer eine Auto-Hold Funktion. Die Messergebnisse können in Grad Celsius °C oder Graf Farenheit °F angezeigt werden.

Um eine Temperatur zur Messen muss nur das Laserthermometer eingeschaltet werden und der Messknopf gedrückt werden. Innerhalb von 500ms wird dann das Messergebnis angezeigt. Die Bedienung ist sehr intuitiv und das Infarot Thermometer liegt super in Hand. Die Verarbeitung ist vorallem in anbetracht des Preises sehr gut. Über eine 9V Batterie die im Lieferumfang enthalten ist, wird das Infarot Thermometer mit Spannung versorgt. Einige teurere Modelle können auf weitere Distanzen genauere Messergebnisse darstellen. Bei den meisten Anwendungsfällen wird aber auf sehr kurze Distanz gemessen und dafür eignet sich das Etekcity Lasergrip perfekt ohne den Geldbeutel dabei übermäßig zu belasten.

Alexander Metzger Raum Luftfeuchte


Alexander Metzger
techn. Systemplaner

Fazit:

Inzwischen ist das Infarotthermometer von Eketcity Lasergrip fast schon mein täglicher Begleiter. Egal ob zum Motorrad Reifentemperatur messen oder zur Bewertung von Wänden bei Schimmelproblemen. Das Etektcity Lasergrip misst sehr schnell die Temperatur und ich war schon sehr oft froh über das beleuchtete Display, gerade in dunklen Kellerräumen ist dies eine große Hilfe. Auch in der Küche nutze ich das Laserthermometer öfter um zum Beispiel die Backofen Temperatur zur Ermitteln.